Férias ExTra

Férias ExTra - ein besonderes Angebot für Künstlerinnen und Künstler

(Férias = Ferien - Expor = Ausstellen - Trabalhar = Arbeiten)


Férias ExTra ist ein Projekt, das bildenden Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit bietet, in der stilvollen Villa Quinta Outeiro da Luz Ferien zu verbringen, gleichzeitig in der GALERIA ARCADIA auszustellen und dadurch die Ausstellung in der Zeit des Aufenthalts betreuen zu können sowie im Atelier zu arbeiten. Ausstellungsmöglichkeiten gibt es auch im Atelier und im Außenbereich.


Durch die große Ausstellungsfläche, vor allem, wenn die Terrassen und Gärten mit einbezogen werden und aufgrund der Geräumigkeit der Villa Quinta Outeiro da Luz kann dieses Projekt auch für Künstlergruppen interessant sein. Die zur Verfügung stehenden zwei Ferienwohnungen in der Villa haben je ein Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, Küche und ein bis zwei Bäder.
Die Galerie ist ca. 80 qm groß, das Atelier umfasst ca. 44 qm. Es gibt zwei Gärten, die insgesamt 6000 qm umfassen sowie mehrere
(Dach-)terrassen.


Bei Ausstellungen sorgt der Verein ARCADIA für entsprechende Werbung und Gestaltung der Vernissage. Bei einer Vernissage kann mit regem Besuch gerechnet werden.


Ebenso können Musiker, die aus dem Ausland bzw. aus entfernteren Regionen kommen und in der Quinta Outeiro da Luz auftreten, im Haus wohnen. Auf diese Weise können Musiker einen Auftritt mit Ferien verbinden. Der Verein ARCADIA kümmert sich ebenfalls um entsprechende Werbung für die Musikveranstaltung.